Floristik mit Tradition- die Blumenbinderei-

mehr lesen 0 Kommentare

Herbstkranz - Schnell gemacht

DIY Herbstkranz aus französischen Hortensien, Birkenzweigen und Grün

mehr lesen 0 Kommentare

Enzian

Enzian ist etwas ganz besonderes!

Bei den meisten Arten schließen sich die Blüten bei bewölktem Himmel und kühler Luft. Genau so ist es bei Erschütterungen durch Hagel, Regen und starken Wind. 

 

Viele Enzian Arten haben die in der Natur sehr seltene rein blaue Blütenfarbe. Deshalb stehen diese Blüten auch als Symbol für Treue.

mehr lesen 0 Kommentare

Zinnien

Ein Zinnienfeld
Ein Zinnienfeld

Zinnien sind Korbblütler.

Es handelt sich zwar um mehrjährige Stauden, aber weil sie nicht frostfest sind, werden sie in Europa als einjährige Sommerblumen kultiviert.

 

Seit dem 19. Jahrhundert gibt es neue Züchtungen in diversen Farben. 

Zinnien blühen von Juli bis Oktober. Sie lieben einen sonnigen, warmen Standort mit durchlässigem Boden. Staunässe lässt sie eingehen. Mit Trockenheit kommen sie problemlos zurecht. Oftmals sind Zinnien in Bauerngärten zu finden.

mehr lesen 0 Kommentare

Dahlien

In ihrem Herkunftsland Mexico schmücken Dahlien die Tempel der Azteken.

Es handelt sich also durchaus um eine Blume mit Vergangenheit.

 

In Europa blühen sie von Sommer bis Herbst. Winterhart sind sie jedoch leider nicht. Um dauerhaft Freude an den tollen Blumen zu haben, müssen die Knollen ausgegraben und trocken im Haus überwintert werden. Im nächsten Jahr kann man sie dann erneut auspflanzen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Tillandsien - Epiphytische Schönheit

mehr lesen 0 Kommentare

Giftige Schönheit - Das Maiglöckchen

Von März bis Juni sieht man die süßen, weissen Blüten überall in der Natur. Man muss nur die Augen nach ihnen offen halten.

Besonders betörend ist der zauberhafte, liebliche Duft, den die Blüten verströmen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Die Königin der Blumen

Phalaenopsis
Phalaenopsis
mehr lesen 0 Kommentare

Flieder - Ein Muss im Mai

mehr lesen 0 Kommentare

Schneeglöckchen - Die ersten Blütenwunder des Jahres

Der deutsche Name bezieht sich auf das herauswachsen der Blüten aus dem Schnee. Wenn Schneeglöckchen wachsen, ist der Frühling nicht mehr fern. 

Botanisch nennt man sie Galanthus. Schneeglöckchen gehören zur Familie der Amaryllisgewächse.

mehr lesen 0 Kommentare

Die wunderblume

Die Natur bringt immer wieder faszinierende Dinge zustande. Zu diesen gehört auch die Wunderblume.

mehr lesen 0 Kommentare

info@fraeulein-wunderblume.de                                                                                                                                                  www.facebook.com/fraeuleinwunderblume                 www.instagram.com/fraeuleinwunderblume_blog   

 www.pinterest.de/fruleinwunderblum

 Radewiger Str. 10 - 32052 Herford        

www.fraeulein-wunderblume.de Blog Feed

Behind the scenes: Weddinginspirations- gemeinsam stark! (So, 22 Jul 2018)
>> mehr lesen


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    b.stiewe (Sunday, 17 September 2017 22:13)

    eine wirklich sehr schöne seite mit noch schöneren blumenarrangements....

  • #2

    Roswitha (Saturday, 18 August 2018 16:30)

    Hallo,
    Was würde ein schwarzer Hortensienkranz kosten?

  • #3

    Gustav Sucher (Wednesday, 05 September 2018 09:18)

    Hallo, heute ist das ja wieder ein Brauch Frauen bei der Hochzeit mit Blüten und Blumenkränzen zu schmücken. Finde ich toll, wenn die alte Tradition wieder aufblüht. Danke für den schönen Blog!

  • #4

    Julia Weber (Sunday, 21 July 2019 20:36)

    Sowohl privat als auch beruflich immer meine Nummer 1 in Sachen Floristik. Du bist spitze.