Die Braut betritt zum ersten Mal die fertig dekorierte Hechelei
Die Braut betritt zum ersten Mal die fertig dekorierte Hechelei

Mit Mareike habe ich fast ein ganzes Jahr lang an der Planung ihrer Hochzeit gearbeitet.

Wie das bei guten Freunden so üblich ist, wurden die erste Zeit lang Ideen über Ideen gesammelt und zusammengestellt.

Wir haben uns ausgiebig Zeit gelassen, bis wir genau DAS Farbthema und DIE Blumenauswahl getroffen haben, die perfekt zum Brautpaar passt...

Jute in Kombination mit Tüll, Spitze, Glas und Silber soll es werden!

Elegant, natürlich und verspielt: genau wie die Braut.

Mit Liebe zum Detail haben wir geplant und ausgewählt.

Das Farbthema apricot-rosa-weiss ist lebendig und frisch. Es passt wunderbar zu dem Jutestoff und verleiht der gesamten Dekoration die Vintage-Optik, die Mareike sich für ihre Feier gewünscht hat. 

Weitere Bilder findest du auf Pinterest
Weitere Bilder findest du auf Pinterest

Zur standesamtlichen Trauung auf der Sparrenburg in Bielefeld haben wir uns für das Thema Schleierkraut entschieden. 

Der Standesamtstrauß und der dazu passende Anstecker ist nur aus Schleierkraut gebunden.

Gerade durch seine Schlichtheit ist der Brautstrauß ein richtiger Hingucker!

Das Ringkissen aus Moos passt optisch perfekt zum Thema.

Für die Hochzeit an sich durfte es etwas blumiger sein! 

Der üppige Brautstrauß ist komplett aus Wiesenblumen in Kombination mit Pfingstrosen gebunden. 

Locker gebunden sieht er fast aus wie selbstgepflückt. 

Und selbstverständlich passend zur Braut und zum Brautkleid - zart, romantisch und verspielt, fast schon prinzensinnenhaft.

Der Anstecker ist passend zum Brautstrauß ebenfalls aus Wiesenblumen gebunden.

Auch die Trauzeugen kommen nicht zu kurz: Für den Herren einen Anstecker und die Dame bekommt einen Trauzeugenstrauß. 

Das Blumenmädchen trägt einen Haarkranz aus Wiesenblumen - zuckersüß!

Huch! Und schon ist das Streukörbchen leer
Huch! Und schon ist das Streukörbchen leer
Während der Trauung in der Kirche
Während der Trauung in der Kirche

Kirchendekoration sollte bei keiner Trauung fehlen.

Sie sorgt für besonders romantische Stimmung.

Mareike hat sich für eine Blumendekoration in hellen Farben entschieden.

Die Kirchenbänke sind schlicht mit weissen Gladiolen geschmückt.

Passend dazu stehen zwei Vasen mit Gladiolen rechts und links neben den Stühlen des Brautpaares und Rahmen diese optisch ein. 

Als absolutes Highlight schmücken zwei Herze aus weissem Schleierkraut die beiden Stühle.

Der Altarschmuck rundet das Bild ab: ein Gesteck aus Gladiolen und Pfingstrosen.

Fotos: Florian Berger 

Die Location bietet viel Platz, um mich mit der Blumendekoration kreativ auszutoben. 

Feiern lässt es sich in der Hechelei in Bielefeld ganz fantastisch. An dieser Stelle ein großes Dankeschön für die grandiose Zusammenarbeit, das Team leistet wirklich eine tolle Arbeit.

Eine traumhaft schöne Location: die Hechelei
Eine traumhaft schöne Location: die Hechelei
Athle-Tisch, Chao-Tisch, Karnevals-Tisch.. Jeder Tisch hatte einen individuell, per Hand beschrifteten Luftballon
Athle-Tisch, Chao-Tisch, Karnevals-Tisch.. Jeder Tisch hatte einen individuell, per Hand beschrifteten Luftballon

Luftballons auf den Tischen sind beschriftet und dienen anstatt Tischnummern der Orientierung für die Gäste.

Passend dazu finden die Gäste im Eingangsbereich des Saals eine Tischordnung, aus der sie ablesen können, wo sie sitzen. 

Gleich daneben steht das etwas andere Gästebuch.

Mit ein wenig blumiger Unterstützung kann man direkt am Eingang ein ganz besonderes Flair erzielen. 

Links die Sitzordnung und rechts das Gästebuch
Links die Sitzordnung und rechts das Gästebuch

Da die Hechelei besonders hohe Decken hat ist die Gesamtoptik, unterstützt durch die Luftballons, ein wahres Highlight wenn man den Saal betritt. 

Dazu trägt auch die Dekoration an den Stühlen bei. An jedem ist etwas Tüll mit einer Schleife aus Jute befestigt. 

Mareike hat sich eine besonders "blumige" Tischdekoration gewünscht. Profane Gestecke entsprechen hingegen ganz und gar nicht ihrem Geschmack. 

 

Deshalb haben wir uns für viele kleine Vasen - wie momentan für die Vintage-Optik, welche voll im Trend ist, üblich ist - mit locker, fluffig gebundenen Wald-und-Wiesen Sträußen entschieden. 

Dazu habe ich eine Kombination aus Schwimmkerzen und Teelichtern dekoriert, welche für eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre sorgt. 

Die Getränkekarte in Form einer Weinflasche im Vintage-Stil
Die Getränkekarte in Form einer Weinflasche im Vintage-Stil

Mareike hat sowohl die Menükarten, als auch die Getränkekarten liebevoll in Handarbeit selbst gestaltet. 

Deshalb dürfen diese in der Tischdekoration selbstverständlich nicht fehlen. 

So viel Liebe zum Detail macht die Dekoration außergewöhnlich!

Auch die Candy Bar wird dekorativ in Szene gesetzt.

Den süßen Versuchungen kann so ganz bestimmt keiner der Gäste widerstehen!

Der Blick von der Candy Bar auf den Saal
Der Blick von der Candy Bar auf den Saal
Das Brautpaar genießt das Feuerwerk
Das Brautpaar genießt das Feuerwerk

Für die Gäste hat das Brautpaar eine wundervolle Überraschung vorbereitet.

Zur Dämmerung erleuchtet ein Feuerwerk den Ravensburger Park. 

Ein magischer Moment für alle Beteiligten!

Selbst die Waschräume werden von uns verschönert.

Ein paar Blumen und ein Notfallkörbchen, mit all den Dingen die man im Verlaufe eines Abends benötigen könnte, zaubert den Gästen ein Lächeln ins Gesicht und rundet das Deko-Konzept bis ins letzte Detail ab. 

Mein Geschenk für das Brautpaar? Noch etwas extra Deko, welche auch die letzten freien Flächen der Hechelei mit Blumen schmückt. 

Eine Girlande vor der Candy Bar bietet einen traumhaften Blick von der Tanzfläche auf das Buffet. 

Große Vasen auf den Fensterbänken hinter dem Brauttisch rahmen diesen optisch noch einmal ganz besonders ein. 

Die gesamte Hochzeit passt perfekt zum Brautpaar und entspricht voll und ganz deren Vorstellungen. 

Ein größeres Lob an mich gibt es gar nicht, wenn ich merke wie glücklich die zwei sind!

Vielen Dank, dass ich Teil davon sein durfte. 

Du suchst einen Brautstrauß für eine Hochzeit in Herford?

Brautstrauß aus Herford: info@fraeulein-wunderblume.de

Vielen Dank für die tollen bilder

info@fraeulein-wunderblume.de                                                                                                                                                  www.facebook.com/fraeuleinwunderblume                 www.instagram.com/fraeuleinwunderblume_blog   

 www.pinterest.de/fruleinwunderblum

 Radewiger Str. 10 - 32052 Herford        

www.fraeulein-wunderblume.de Blog Feed

Behind the scenes: Weddinginspirations- gemeinsam stark! (So, 22 Jul 2018)
>> mehr lesen


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    b.stiewe (Sunday, 17 September 2017 22:13)

    eine wirklich sehr schöne seite mit noch schöneren blumenarrangements....

  • #2

    Roswitha (Saturday, 18 August 2018 16:30)

    Hallo,
    Was würde ein schwarzer Hortensienkranz kosten?

  • #3

    Gustav Sucher (Wednesday, 05 September 2018 09:18)

    Hallo, heute ist das ja wieder ein Brauch Frauen bei der Hochzeit mit Blüten und Blumenkränzen zu schmücken. Finde ich toll, wenn die alte Tradition wieder aufblüht. Danke für den schönen Blog!

  • #4

    Julia Weber (Sunday, 21 July 2019 20:36)

    Sowohl privat als auch beruflich immer meine Nummer 1 in Sachen Floristik. Du bist spitze.