Die Hochzeit im Vintage-Stil von Mareike und André

Mehr Liebe zum Detail ist kaum möglich...

Mit Mareike habe ich fast ein ganzes Jahr lang an der Planung ihrer Hochzeit gearbeitet.

Die ersten Wochen haben wir nichts als Ideen gesammelt. Die Fülle an Einflüssen und Material war überwältigend. 

Wir haben uns ausreichend Zeit gelassen, bis wir genau DAS Konzept für Mareike & André gefunden haben. 

Nun konnte es endlich konkret losgehen...

Jute in Kombination mit Tüll und Spitze, dazu Glas und Silber war die perfekte Mischung für die Dekoration!

Elegant, natürlich und verspielt - genau wie die Braut! 

Mit viel Liebe zum Detail haben wir geplant und ausgewählt. 

Das Farbthema apricot-rosa-weiss ist lebendig und frisch. Es passt wundervoll zu dem Jutestoff und verleiht der Dekoration den Vintage-Look, den Mareike sich so sehr gewünscht hat. 

Für die standesamtliche Trauung haben wir Schleierkraut zum Hauptakteur gemacht. 

Mareike und André haben sich im kleinen Kreis mit der Familie auf der Sparrenburg in Bielefeld trauen lassen.

Sowohl der Brautstrauß, als auch der Anstecker des Bräutigams bestanden komplett aus Schleierkraut. 

Gerade durch die Schlichtheit war der Brautstrauß ein richtiger Hingucker!

Das Ringkissen aus Moos hatte Mareike sich gewünscht. Es passte optisch perfekt zum Thema.  

Für die große Feier durfte es dann etwas blumiger sein...

Foto: Florian Berger
Foto: Florian Berger

Den üppigen Brautstrauß hatte ich aus Wiesenblumen und Pfingstrosen für Mareike gebunden. 

So locker sah er fast aus, als hätte Mareike ihn auf dem Weg zur Kirche noch schnell selbst gepflückt.

Selbstverständlich passte er perfekt zur Braut - zart, romantisch und verspielt, fast schon prinzessinnenhaft.

Den Anstecker für den Bräutigam habe ich ebenfalls aus Wiesenblumen gebunden...

Die Lieblingsmenschen an der Seite der Braut dürfen am großen Tag auf gar keinen Fall zu kurz kommen.

Die Trauzeugen von Mareike & André bekamen Blumenschmuck, welcher an die Dekoration angepasst war.

Der Herr einen Anstecker, die Dame einen Trauzeugenstrauß.

 

Das Blumenmädchen trug einen Haarkranz aus Wiesenblumen - einfach zuckersüß!

Foto: Florian Berger - Blumen in Bielefeld
Foto: Florian Berger - Blumen in Bielefeld

Kirchendekoration sollte bei keiner trauung fehlen...

Die Blumendekoration sorgt in der Kirche für besonders romantische Stimmung.

Mareike hatte sich für helle Farben entschieden, um eine freundliche Atmosphäre zu erzielen.

 

Die Kirchenbänke habe ich schlicht mit weissen Gladiolen geschmückt. Passend dazu habe ich zwei Vasen üppig mit Gladiolen gefüllt und neben die Traustühle gestellt, um das Brautpaar optisch zu umrahmen. 

Ein absolutes Highlight und für Mareike ein Must-Have: 

 

Die zwei Herzen aus Scheierkraut, welche ich an die Tragstühle drapiert hatte.

Sie zogen die Blicke der Gäste noch einmal zusätzlich auf das Brautpaar.

Der Altarschmuck rundete das Gesamtbild ab - ein Gesteck aus Pfingstrosen und Gladiolen.

Foto:Florian Berger
Foto:Florian Berger

Die Hechelei in Bielefeld bot viel Raum, um sich mit der Dekoration kreativ auslassen zu können.

Feiern lässt es sich in der Hechelei ganz fantastisch. Direkt im Bielefelder Ravensberger Park haben die Gäste sowohl im Innen- als auch im Außenbereich viele Möglichkeiten, um das Ambiente genießen zu können.

 

An dieser Stelle ein großes Dankeschön für die wunderbare Zusammenarbeit! Das Team leistet wirklich großartige Arbeit, ist kompetent und noch dazu sehr freundlich. 

Eine wahnsinns Idee von Mareike waren die Motto-Luftballons auf den Tischen, welche die standardmäßigen Tischnummern ersetzt haben.

Damit jeder Gast seinen Platz finden konnte, haben wir im Eingangsbereich zum Saal die Tischordnung neben dem Geschenketisch und den individuellen Gästebuch ausgestellt.

 

Etwas Blumendekoration dazu drapiert und es entstand bereits direkt am Eingang ein besonderes Flair...

Foto: Florian Berger
Foto: Florian Berger

Da die Hechelei so wunderschöne, hohe Decken hat, hatte die Luftballons Platz zu wirken.

 

Auch die Dekoration an den Stühlen sorgte für eine wunderschöne, stimmige Optik im Saal

Wir haben an jeden Stuhl eine Art selbstgemachte Husse aus Tüll mit einer Juteschleife befestigt. 

 

Ganz grandios und mit viel Wirkung!

Blumen für die Hechelei in Bielefeld

info@fraeulein-wunderblume.de                  -     Foto: Florian Berger
info@fraeulein-wunderblume.de - Foto: Florian Berger

Mareike hatte sich eine besonders "blumige" Deko für die tische gewünscht, profane tischgestecke hätten auch einfach nicht zum brautpaar gepasst...

Deshalb haben wir uns für viele kleine Vasen entschieden, mit locker und fluffig gebundenen Wald- und Wiesensträußen darin, passend zum Vintage-Stil, welcher momentan voll im Trend ist!

 

Dazu habe ich mich für eine Kombination aus Schwimmkerzen und Teelichtern entschieden, was für eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre im Raum gesorgt hat.

Mareike hat einen unwahrscheinlich großen Teil der Deko selbstgemacht, weshalb am Ende alles sehr liebevoll aussah.

In mühevoller Handarbeit hat sie sowohl die Menükarten, als auch die Flaschen als Getränkekarten selbst gestaltet. 

So viel Liebe zum Detail macht jede Dekoration                 außergewöhnlich!

Auch die Candy-Bar habe ich dekorativ in Szene gesetzt.

Diesen süßen Versuchungen konnte nun wirklich kein Gast widerstehen... 

Für die Gäste hatte das Brautpaar eine ganz wundervolle Überraschung organisiert. 

Zur Dämmerung erleuchtete ein Feuerwerk den Bielefelder Ravensberger Park.

Ein wahrhaftig magischer Moment!

Foto: Florian Berger
Foto: Florian Berger

Selbst die Waschräume hatten wir mit Blumen verschönert und mit Notfall-Körbchen, gefüllt mit den wichtigsten Dingen für einen solchen Abend, ausgestattet.

Mein Geschenk für das Brautpaar???

Noch etwas extra Deko, welche auch die letzten freien Flächen der Hechelei mit Blumen geschmückt hatte.

Eine Girlande vor der Candy Bar bot einen fantastischen Blick von der Tanzfläche zum Buffet

Große Vasen auf den Fensterbänken hinter dem Brauttisch rahmten diesen noch einmal optisch ein.

Die gesamte Hochzeit passte perfekt zum Brautpaar und entsprach voll und ganz deren Vorstellungen.

Ein größeres Lob, als zu sehen wie glücklich Mareike und André waren, gibt es für mich gar nicht! 

Vielen Dank Mareike&André, dass ich Teil davon sein durfte!

Foto: Florian Berger
Foto: Florian Berger

Hat Euch mein Blogartikel gefallen?

Konntet Ihr ein paar Anregungen oder Ideen für Eure Traumhochzeit finden? 

Dann Hände ans Tastenfeld, ich freue mich über jeden Kommentar! ;)

Blumenladen in Bielefeld?

Du suchst einen Blumenladen in Bielefeld und Umgebung? Mein Geschäft ist in Herford, Hochzeiten richte ich aber in ganz OWL aus!

Liebe Grüße & bis bald ;)

Vielen Dank www.florianberger.com für diese wundervollen Fotos


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

info@fraeulein-wunderblume.de                                                                                                                                                  www.facebook.com/fraeuleinwunderblume                 www.instagram.com/fraeuleinwunderblume_blog   

 www.pinterest.de/fruleinwunderblum

 Radewiger Str. 10 - 32052 Herford        

www.fraeulein-wunderblume.de Blog Feed

Behind the scenes: Weddinginspirations- gemeinsam stark! (So, 22 Jul 2018)
>> mehr lesen


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    b.stiewe (Sunday, 17 September 2017 22:13)

    eine wirklich sehr schöne seite mit noch schöneren blumenarrangements....

  • #2

    Roswitha (Saturday, 18 August 2018 16:30)

    Hallo,
    Was würde ein schwarzer Hortensienkranz kosten?

  • #3

    Gustav Sucher (Wednesday, 05 September 2018 09:18)

    Hallo, heute ist das ja wieder ein Brauch Frauen bei der Hochzeit mit Blüten und Blumenkränzen zu schmücken. Finde ich toll, wenn die alte Tradition wieder aufblüht. Danke für den schönen Blog!

  • #4

    Julia Weber (Sunday, 21 July 2019 20:36)

    Sowohl privat als auch beruflich immer meine Nummer 1 in Sachen Floristik. Du bist spitze.