Die Trauzeugin -Phase 1: Die große Freude

Wenn die beste Freundin zur späten Stunde anruft und einfach nur hysterisch ins Telefon schreit, steck sie entweder in großen Schwierigkeiten, oder sie erlebt einen der glücklichsten Momente in ihrem Leben..

In meinem Fall traf Gott sei Dank Letzteres zu. 

 

Kaum steckte der Ring am Finger, der Champagner war geköpft und die Frage aller Fragen wurde mit JA beantwortet, musste dieser besondere Moment mit mir geteilt werden.

Eine größere Ehre gibt es gar nicht.

Am nächsten Tag bin ich natürlich sofort zu meinem Lieblingsmenschen gefahren, um auf die Verlobung anzustoßen.

Anne öffnete mir die Tür und ich begrüßte sie - dem Anlass entsprechend und um meine Freude zum Ausdruck zu bringen - mit einer Konfetti-Bombe!

Seifenblasen und Sekt hatte ich selbstverständlich auch im Gepäck..

Es war ein traumhafter Mädels-Tag mit Sekt, Kuchen und viel Sabbelei...

Später ließen wir den Abend mit Sushi und den ersten Plänen ausklingen. Alles war perfekt.

Ein Bild, welches ich nie mehr vergessen werde ist, wie wir beide auf dem Fußboden in einem Haufen Konfetti saßen und den wunderschönen Verlobungsring bewunderten und Quatsch machten.

Solche Momente braucht jede echte Freundschaft!

Anne ist nun schon mein halbes Leben lang als beste Freundin und Lieblingsmensch an meiner Seite.

Es ist verrückt, wie die Zeit vergeht und alles seinen Lauf im Leben nimmt.

Jahrelang haben wir über die Männer, die kamen und gingen, in unserem Leben geredet und dabei von Mr. Perfect, Hochzeit und einer eigenen Familie geträumt.

Im Kopf spielten wir

verliebt-verlobt-verheiratet

schon seit der Pubertät immer wieder.

Mit dem Ring an Anne´s Finger wird die Vorstellung, dass Janek für immer als Mr. Perfect in ihrem Leben bleiben wird von Tag zu Tag realer. 

Die Freude darüber kann ich kaum in Worte fassen.

Die Gefühle sind überwältigend, wenn ein Traum wahr wird.

Es ist eine unfassbar große Ehre, dies mit Anne teilen zu dürfen. 

Mein alljährliches wir-schenken-uns-nichts-Weihnachtsgeschenk hat mich dieses Jahr ganz besonders gerührt. 

Es stand zwar irgendwie schon lange fest, dass ich die Trauzeugin von Anne werden sollte, doch war es ein wundervoller Moment, offiziell danach gefragt zu werden.

Das Armband bedeutet mir unfassbar viel, da es ein Symbol für unsere Verbundenheit ist. 

So liebevoll verpackt und mit den netten Worten dazu, ist diese Bescherung zu einem unvergesslichen Moment für mich geworden. 

Der Ordner ist einfach ein Traum. Ich liebe solche Dinge ohnehin schon, aber personalisiert ist es ein perfektes Geschenk.

Als Trauzeugin stehen mir in den kommenden Monaten viele spannende Aufgaben und Herausforderungen bevor. Da kommt der Ordner wie gerufen!

Heute haben ich sogar schon die ersten Seiten einheften können und mich darüber gefreut, wie ein kleines Kind zu Weihnachten.

Ich freue mich schon wahnsinnig auf die Planung und Umsetzung der Hochzeit -  und vor allem auf die intensive Zeit mit Anne und Janek, sowie all den wundervollen Menschen, die an der Planung beteiligt sein werden.

ALS NÄCHSTER GROSSER, AUFREGENDER PUNKT AUF UNSERER LISTE STEHT DIE ANPROBE VON DEN VERSCHIEDENSTEN BRAUTKLEIDERN...

Meine Anne ganz in weiss zu sehen wird sicher ein magischer Moment werden; Ich muss auf jeden Fall genügend Taschentücher für die Freudentränen in diesem emotionalen Moment einpacken.

Auch mit der Auswahl der Einladungskarten und somit mit der Entscheidung für das Farbthema für die Hochzeit haben wir bereits begonnen.

Als Trauzeugin muss mein Handy ab jetzt immer griffbereit sein, damit ich stets bei allen Entscheidungen, Ideen und Überlegungen mit Rat und Tat zur Seite stehen kann, auch wenn ich nicht persönlich anwesend bin.

Allerdings steht für mich in dieser ersten Phase nach dem Antrag eins ganz klar im Vordergrund: das gemeinsame Freuen und Ausprobieren! 

Alles ist neu und aufregend. Das lassen wir gemeinsam auf uns wirken und genießen jeden Moment in vollen Zügen. Man heiratet ja schließlich nur ein mal im Leben.

Als Trauzeugin sehe ich es als meine Aufgabe an, neben all dem Stress und den Entscheidungen, welche das Brautpaar treffen muss, dafür Sorge zu tragen, dass der Spaß, die unvergesslichen Momente und die Erinnerungen nicht zu kurz kommen und für die Ewigkeit festgehalten werden.

Sowohl in unseren Herzen, als auch in allen erdenklich anderen Formen: dieser Blog ist eine davon :) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

info@fraeulein-wunderblume.de                                                                                                                                                  www.facebook.com/fraeuleinwunderblume                 www.instagram.com/fraeuleinwunderblume_blog   

 www.pinterest.de/fruleinwunderblum

 Radewiger Str. 10 - 32052 Herford        

www.fraeulein-wunderblume.de Blog Feed

Behind the scenes: Weddinginspirations- gemeinsam stark! (So, 22 Jul 2018)
>> mehr lesen


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    b.stiewe (Sunday, 17 September 2017 22:13)

    eine wirklich sehr schöne seite mit noch schöneren blumenarrangements....

  • #2

    Roswitha (Saturday, 18 August 2018 16:30)

    Hallo,
    Was würde ein schwarzer Hortensienkranz kosten?

  • #3

    Gustav Sucher (Wednesday, 05 September 2018 09:18)

    Hallo, heute ist das ja wieder ein Brauch Frauen bei der Hochzeit mit Blüten und Blumenkränzen zu schmücken. Finde ich toll, wenn die alte Tradition wieder aufblüht. Danke für den schönen Blog!

  • #4

    Julia Weber (Sunday, 21 July 2019 20:36)

    Sowohl privat als auch beruflich immer meine Nummer 1 in Sachen Floristik. Du bist spitze.