Advent - der besondere Jahresabschluss : Fräulein Wunderblume für FleuraMetz

 

 

Es muss schon lange nicht mehr der 08/15 Kranz sein.

 

Mit etwas Geschick, viel Liebe zum Detail und der nötigen Handwerkskunst können ausgefallene Unikate entstehen!

 

 

Für den Innenbereich sind der Fantasie eigentlich keine Grenzen gesetzt. Alle Farben sind denkbar, je nach dem persönlichen Geschmack und dem Einrichtungsstil. Auch bei Größe und Form der Adventsdekoration kann man durchaus kreativ werden. 

 

Erlaubt ist, was gefällt!

 

 

 

 

Wenn es nicht immer rund sein muss, gibt es zahlreiche Möglichkeiten etwas außergewöhnliches zu gestalten.

Hier eine Variante, die ideal auf eine lange Tafel passt. 

Die Grundlage stellt eine Rinde dar, auf die ich sowohl Kerzenhalter für Stabkerzen, als auch die Dekoration aufgearbeitet habe. Ich habe mich für künstliche Materialien entschieden:

einmal dekoriert, ewig haltbar.

Klassisch ist der Adventskranz mit vier Kerzen

Allerdings kann man auch bei dieser traditionellen Variante etwas ganz besonderes auf den Tisch zaubern. 

Ich habe einen Kranz aus italienischer Steineiche und Eukalyptus als Basis gewählt. 

Tipp: Es muss nicht immer Tanne sein! 

 

Diese ausgefallene Grünwahl sieht schön aus, trocknet wunderbar ein, rieselt nicht wie Tannengrün und hält sich länger frisch. Eukalyptus verströmt einen wundervollen Duft.

 

Voll im Trend...

 

...sind dieses Jahr unter anderem verschiedene Grüntöne.

Weil es besonders gut zu meiner Einrichtung passt, wähle ich Anthrazit und Grün als Farbkonzept aus. 

 

Eine Kombination aus natürlichen und künstlichen Materialien bringt Spannung! Für eine besondere Optik sollte man diverse Strukturen und Farbtöne für seine individuelle Dekoration verwenden. 

 

 

 

Kleine Details machen den gedeckten Tisch zu den Feiertagen besonders.

 

Selbstgemachte Serviettenringe mit handgeschriebenen Nachrichten erfreuen die Gäste mit Sicherheit.

 

Auch der Außenbereich kann festlich geschmückt werden. 

Ob für eine Firmenfeier oder das alljährliche Adventsgrillen, die Dekoration für Balkon oder Terrasse darf auf keinen Fall fehlen.

Ein Outdorrkranz ist etwas ganz besonderes. Die wenigsten haben so einen Kranz schon einmal gesehen, mit ihm kann man also auf jeden Fall punkten.

Tipp: Für den Outdoor Kranz spezielle Outdoorkerzen verwenden! Sie sind wind- und wetterfest, haben einen starken Docht und eine größere Flamme, sorgen also für eine tolle Atmosphäre. Bitte nicht in geschlossenen Räumen verwenden, sie rußen stark!

 

 

Für meinen Outdoorkranz habe ich natürliche Erdtöne ausgesucht.

 

Ich arbeite mit der Kranz auf Kranz Methode und fülle die Mitte aus, um zusätzliches Volumen zu erzielen. So entsteht eine eindrucksvolle, dekorative Gesamtfläche.

Mit Liebe dekoriert kann das Advents- oder Weihnachtsfest kommen und man darf sein Heim voller Stolz präsentieren. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Daniela (Donnerstag, 30 November 2017 22:53)

    Hier noch einmal der Link zum Gastblog bei FleuraMetz

    http://bit.ly/2k2BFNU

info@fraeulein-wunderblume.de                                                                                                                                                  www.facebook.com/fraeuleinwunderblume                 www.instagram.com/fraeuleinwunderblume_blog   

 www.pinterest.de/fruleinwunderblum

 Radewiger Str. 10 - 32052 Herford        

www.fraeulein-wunderblume.de Blog Feed

Behind the scenes: Weddinginspirations- gemeinsam stark! (So, 22 Jul 2018)
>> mehr lesen


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    b.stiewe (Sunday, 17 September 2017 22:13)

    eine wirklich sehr schöne seite mit noch schöneren blumenarrangements....

  • #2

    Roswitha (Saturday, 18 August 2018 16:30)

    Hallo,
    Was würde ein schwarzer Hortensienkranz kosten?

  • #3

    Gustav Sucher (Wednesday, 05 September 2018 09:18)

    Hallo, heute ist das ja wieder ein Brauch Frauen bei der Hochzeit mit Blüten und Blumenkränzen zu schmücken. Finde ich toll, wenn die alte Tradition wieder aufblüht. Danke für den schönen Blog!

  • #4

    Julia Weber (Sunday, 21 July 2019 20:36)

    Sowohl privat als auch beruflich immer meine Nummer 1 in Sachen Floristik. Du bist spitze.