Bohemian Hochzeit

Boho - man liest es überall, aber was ist das?

 

 

Boho kann man am besten mit den Worten

"unkonventionell", "unbürgerlich" und 

"zigeunerhaft" beschreiben. 

Geprägt wurde der Begriff durch einen bestimmten Lebensstil - den Bohéme. 

Bohéme bezeichnet eine Subkultur von intellektuellen Randgruppen mit vorwiegend schriftstellerischer, künstlerischer und musikalischer Aktivität. Diese Randgruppen hatten betont un- oder gegenbürgerliche Einstellungen und Verhaltensweisen.

Es geht also darum, frei zu sein, nicht an Konventionen festzuhalten und nicht an Normen gebunden zu sein. 

Man soll sein Leben so leben, wie es einem gefällt. Frei von der Vorstellung was andere wohl über einen denken. 

Und genau so sieht eine Bohemian Hochzeit auch aus! Man soll heiraten, wie es einem gefällt.

Demnach lässt sich dieser Stil auch gar nicht - oder eben nur schwer - beschreiben. Für jeden stellt er individuell etwas anderes dar.

Wenn ich an den Boho Stil denke, kommt mir der Begriff

Edel - Hippie - Look

in den Sinn. 

Es besteht meist eine große Verbundenheit zur Natur, oftmals finden die Feiern deshalb auch Draußen statt.

Es herrscht eine natürliche Lässigkeit, die Dekoration ist in der Regel opulent und wildromantisch. 

Der Boho Stil liebt kräftige Farben. In Kombination mit Gold und Silber strahlt die Dekoration etwas märchenhaftes aus. 

Dekoelemente wie Federn oder andere Naturmaterialien sind je nach Geschmack mit einzubeziehen. 

 

Die Atmosphäre auf einer Boho Hochzeit ist entspannt.

Passend dazu sollte auch die Blumendekoration eine lockere, natürliche Wirkung haben. Alles soll unkompliziert wirken. 

Richtig umgesetzt entsteht ein natürliches, aber doch verspieltes Gesamtkonzept. 

 

 

Boho Bräute tragen gerne Kopfschmuck. 

Mal dezent, wie auf dem Bild zu sehen, aber auch  üppige Blütenkränzen in farbiger Vielfalt sind gefragt.

 

Wenn in der Natur gefeiert wird, wird auch diese üppig geschmückt. Es werden Tische aufgestellt, auf denen Schmuck zu finden ist, Bäume werden mit Schmuck, Lichtern, Lambions und Pompoms behangen oder es werden Traubögen aufgestellt und floral dekoriert.

 

Auch bei der Mode wird sich nicht an konventionelle Regeln gehalten.

Locker, luftige Sommerkleider sind voll im Trend. Der Bräutigam lässt oftmals das Sakko weg und trägt dafür lieber Hosenträger oder eine Weste. 

Form und Farben sind keine Grenzen gesetzt.

Zu dem Boho Stil passen am besten lockere Wald-und-Wiesen Brautsträuße. 

Sie sehen aus wie selbstgepflückt, müssen keine bestimmte Form einhalten und können farblich je nach Geschmack der Braut variieren. 

Durch diese Straußform wird ebenfalls die Verbundenheit zur Natur hervorgehoben und das Hochzeitskonzept wird bis ins letzte Detail abgerundet. 

Sehr gerne fließen auch Bestandteile anderer Stilrichtungen mit in das Hochzeitskonzept ein.

Dadurch entsteht etwas komplett individuelles.

DIY ist auch bei dieser Stilrichtung ein echtes Muss! Jede Braut hat ihre eigenen Vorstellungen bringt ihre eigene Persönlichkeit durch kreative Ideen mit ein. 

Gefällt Dir der Boho Stil? Siehst Du dich selbst als eine solche Braut, oder hast Du sogar schon in dieser Art geheiratet?

Schreib mir gerne einen Kommentar mit all Deinen Erfahrungen, Ideen oder Anregungen.

Ich freu mich drauf!

Liebe Grüße & bis bald ;)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

info@fraeulein-wunderblume.de                                                                                                                                                  www.facebook.com/fraeuleinwunderblume                 www.instagram.com/fraeuleinwunderblume_blog   

 www.pinterest.de/fruleinwunderblum

 Radewiger Str. 10 - 32052 Herford        

www.fraeulein-wunderblume.de Blog Feed

Behind the scenes: Weddinginspirations- gemeinsam stark! (So, 22 Jul 2018)
>> mehr lesen


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    b.stiewe (Sunday, 17 September 2017 22:13)

    eine wirklich sehr schöne seite mit noch schöneren blumenarrangements....

  • #2

    Roswitha (Saturday, 18 August 2018 16:30)

    Hallo,
    Was würde ein schwarzer Hortensienkranz kosten?

  • #3

    Gustav Sucher (Wednesday, 05 September 2018 09:18)

    Hallo, heute ist das ja wieder ein Brauch Frauen bei der Hochzeit mit Blüten und Blumenkränzen zu schmücken. Finde ich toll, wenn die alte Tradition wieder aufblüht. Danke für den schönen Blog!

  • #4

    Julia Weber (Sunday, 21 July 2019 20:36)

    Sowohl privat als auch beruflich immer meine Nummer 1 in Sachen Floristik. Du bist spitze.