In die Vase gesteckt- blumiger Osterkranz

Der mit Schnittblumen gefüllte Osterkranz.
Der mit Schnittblumen gefüllte Osterkranz.

Kurz vor Ostern habe ich immer das Bedürfnis meine Wohnung mit dekorativen Elementen etwas zu verschönern.

Heute zeige ich dir, wie du ganz einfach und schnell eine wahnsinnig gute Wirkung erzielen kannst.

Alles was du dafür brauchst ist eine Vase, ein paar Blumen und Zweige, sowie wenige Minuten für die Umsetzung. 

Die Basis habe ich schlicht und  österlich mit Moos gefüllt.
Die Basis habe ich schlicht und österlich mit Moos gefüllt.

Ich persönlich verwende immer gerne eine Glasvase, damit ich auch die Basis dekorativ mit gestalten kann. Das wertet das gesamte Werkstück am Ende optisch noch einmal deutlich auf.

Das Material griffbereit positioniert.
Das Material griffbereit positioniert.

Schritt 1: Für den Osterkranz habe ich mich für Korkenzieher-Weide entschieden. Dazu verarbeite ich Wachteleier. 

Die Blumenfüllung kannst du ganz nach deinem Geschmack auswählen. Ich habe mich für Levkojen, Hirtentäschl und Lisianthus entschieden. Die Basis wird aus Moos gestaltet. 

Am besten legst du dir Bast oder Draht sowie Bastelkleber bereit.

Der Weidenkranz als Mittelpunkt der Gestaltung.
Der Weidenkranz als Mittelpunkt der Gestaltung.

Schritt 2: Zuerst habe ich mir aus den Weidenzweigen einen Kranz gewunden. Zur Stabilität habe ich die Zweige mit Bast an einigen Stellen fixiert. 

Achte darauf, dass dein Kranz die richtige Größe bekommt. Er muss am Ende ideal auf dem Vasenrand aufliegen. 

Die Vase habe ich mit Moos gefüllt und Wasser aufgegossen.

Der Kranz nimmt langsam Formen an.
Der Kranz nimmt langsam Formen an.

Schritt 3: Nun werden die Wachteleier mit dem Bastelkleber auf dem Weidenkranz fixiert. Wenn der Kleber angetrocknet ist, kannst du damit anfangen den Kranz mit Blumen zu füllen. 

Ein Nest aus Hirtentäschl.
Ein Nest aus Hirtentäschl.

Schritt 4: Ich habe die Mitte des Kranzes mit einem Pulk Hirtentäschlkraut ausgefüllt. Das frische Grün erzeugt eine belebende Wirkung im Raum und passt besonders gut zu den Erdtönen des Kranzes und der Eier.

Die Fertige Vase.
Die Fertige Vase.

Schritt 5: Nun musst du die Vase nur noch mit deinen Schnittblumen füllen und fertig ist dein wundervoll blütenreicher Osterkranz. 

Ich habe zuerst die Levkojen in die Mitte gesetzt. Anschließend habe ich den Lisianthus in die Lücken gesetzt, damit ich eine rundum blumige Optik bekomme. 

Gerade das zarte rosa in Kombination mit weiss und hellgrün gefällt mir gut. 

Es wirkt wie eine schöne Blumenwiese zum Frühlingsanfang. 

Jetzt musst du nur noch den passenden Standort in deinem Wohnraum finden, an dem dein individuelles Werkstück besonders gut zur Geltung kommt.

Es muss eine gewisse Wirkungsfreiheit haben, damit das Ganze nicht zu gedrungen wirkt.

 

Ich finde meine Küche ist ein schöner Ort für die Vase. So sehe ich das Ergebnis meiner kreativen Arbeit jeden Morgen beim Kaffee trinken und auch Abends beim kochen und anschließenden Abendessen. 

Wenn ich Besuch von Freunden oder der Familie habe, sitzen wir oftmals in der Küche. Sie ist der Ort, wo sich bei mir das Leben abspielt. Also genau der Richtige Ort für besondere Stücke. 

 

Ich hoffe du hattest Spaß und bist mit deinem Ergebnis zufrieden :) 

Mein fertiges Werkstück hat seinen Platz in der Küche gefunden.
Mein fertiges Werkstück hat seinen Platz in der Küche gefunden.

Liebe Grüße & bis bald


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

info@fraeulein-wunderblume.de                                                                                                                                                  www.facebook.com/fraeuleinwunderblume                 www.instagram.com/fraeuleinwunderblume_blog   

 www.pinterest.de/fruleinwunderblum

 Radewiger Str. 10 - 32052 Herford        

www.fraeulein-wunderblume.de Blog Feed

Behind the scenes: Weddinginspirations- gemeinsam stark! (So, 22 Jul 2018)
>> mehr lesen


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    b.stiewe (Sunday, 17 September 2017 22:13)

    eine wirklich sehr schöne seite mit noch schöneren blumenarrangements....

  • #2

    Roswitha (Saturday, 18 August 2018 16:30)

    Hallo,
    Was würde ein schwarzer Hortensienkranz kosten?

  • #3

    Gustav Sucher (Wednesday, 05 September 2018 09:18)

    Hallo, heute ist das ja wieder ein Brauch Frauen bei der Hochzeit mit Blüten und Blumenkränzen zu schmücken. Finde ich toll, wenn die alte Tradition wieder aufblüht. Danke für den schönen Blog!

  • #4

    Julia Weber (Sunday, 21 July 2019 20:36)

    Sowohl privat als auch beruflich immer meine Nummer 1 in Sachen Floristik. Du bist spitze.